#wearesinus

Teil 2… endlich.

Lange habe ich gesucht und dann doch noch etwas gefunden. Als nächstes kommen die Traditionellen an die Reihe. Die Gruppe, die wohl am stärksten vom Aussterben bedroht ist, weil sie meine Generation gen alle Seiten bewegt. Nichtsdestortrotz sind sie fester Teil – vor allem der Landbevölkerung. Ganz liebenswert und eigentlich auch nicht so ganz verkehrt. Man sieht: Alles hat seine Ordnung und nichts ist zu viel. Zu viel Chichi oder so… Jetzt das Kleid:

Es entstammt einem ortsansässigen Brautmodenladen, orientiert sich an Trends und wirkt doch gerne etwas altbacken. Aber nett. Bevorzugt werden Taft und Raffungen. Also nichts Ungewöhnliches. Quelle: http://cinderella-traumkleid.de

taftkleid

 

Advertisements

2 thoughts on “#wearesinus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s