10 Fragen, Aussagen und Momente, die man nur als abgebrochener Refi kennt

Teil 1: Hier

Warum hast Du überhaupt Lehramt studiert, wenn Du es hingeschmissen hast?

Naja, nachher ist man immer klüger. Man weiß, wenn man etwas selbst gemacht hat, dass man es nicht will oder kann. Schlimmer ist doch jemand, der sein Leben lang an einer Entscheidung zweifelt, bei der er klammheimlich feststellen musste, dass das, was man immer wollte, für einen das Falsche war und sich beruflich verrannt hat.

Du findest doch nie einen Job. Lehrer bleibt Lehrer.

Nö. Ich hab einen und der macht mich oft glücklich. Klar stresst es manchmal fürchterlich, aber einem Menschen zu helfen, zu beraten, wenn es doof wird oder einfach einen freudigen Anruf zu bekommen, dass der Plan geklappt hat, ist Gold wert.

Die Situation, in der man ehemaligen Kollegen/ Schülern begegnet, die einen nach dem Job fragen und dann ungläubig schauen.

Man steht da und denkt sich seinen Teil und erklärt. Irgendwann macht man das grinsend oder auch ein Stück weit stolz. Denn man hat etwas geschafft: Aus der beamtenrechtlichen Bevormundung zu kommen.

Die Situation, in der man beim Einkaufen steht und ehemaligen Schülern ehrlich Feedback gibt.

Mein Highlight: Daggy B. ist keine Referenz. Finde Deinen Stil, auch wenns Leute scheiße finden. Das bist Du und nicht jemand anderer. Dasselbe gilt für rothaarige Mädels, die pinken Lippenstift tragen wollen. Dunkles Peach kommt toll, Pink eher weniger.

Mensch, Sie sehen gut aus. So glücklich. Hätt ich damals doch auch geschmissen und wär‘ was anderes geworden.

An dieser Stelle muss ich sagen, dass das oft von „alten“ Kollegen kommt, die rund 20 Jahre oder mehr im System überlebt haben. Ich hab den Satz von meiner Lehrbeauftragten in meinem besten Fach (war übrigens das schlechteste an der Uni mit 1,8 xD) gehört.

Sie sind ja noch so jung.

Sie sind dämlich. Mit Ende 20 nochmal eine neue Ausbildung zu beginnen und die Scherben seiner gesamten Lebensplanung zusammenzukehren, ist scheiße. Mit über 30 ist es nur noch bitter – Solche Sprüche kann man sich sparen. Echt jetzt. Wieder 2-5 Jahre weniger in die Rentenversicherung eingezahlt zu haben, können darüber entscheiden, ob man dann mit über 70 noch an der Kasse vom Supermarkt sitzen muss oder doch harzen muss. Dankeschön!

Man distanziert sich von Kommilitonenfreunden

Oder sie distanzieren sich vom Versager. Ja, es ist hart und Freundschaften werden auf harte Proben gestellt. Man ist immer ein Stück schlechter als der Rest – zumindest wird einem das gern suggeriert. Freiheiten werden einem gerne geneidet. Das machen nicht alle, aber die Spreu trennt sich vom Weizen und vieles bewegt sich äußerst oberflächlich auf der Ebene „ist ja toll, dass Dustin-Pascals Mutter einen Thermomix hat“.

Man hat plötzlich andere Themen

Es ist nicht mehr relevant, ob Klasse 7b jetzt einen Schnitt in der Arbeit von 2,7 oder 3,1 hatte. Man unterhält sich nicht über TimeTex, Lehrertaschen, Haftkraft von Magneten oder den Leistungsstand von Gritt oder Maurice. Man hat einen wichtigen Faktor im Leben gewonnen: Themen. Ich widme mich beispielsweise gerne Themen wie: Politik, Gesellschaft oder Wtf – meiner liebsten Kategorie mit Juristen, Ärzten oder meiner Unterwäscheverkäuferin.

Es ist egal, was du auf dem Stadtfest trinkst, wie viel davon und wo du rauchst.

Meine ehemalige Rektorin verbot mir, auf dem Stadtfest Bier zu trinken. Heute darf ich ihr vor die Füße kotzen, was ich nie tun werde. Wenn mich mein jetztiger Chef mit einem Bier sehen würde, dann käme von ihm der Satz: Boahr, wo haste das her. Ich will auch eins. Ich hab auch schon mit Kollegen einen Wein getrunken und war danach auch kein Alki.

Was machst Du jetzt nochmal?

Ja. Wie ich es Dir schon achtunddrölfzig Mal erklärt hab, immer noch das Gleiche. Das macht auch Spaß- wirklich.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s