Grußworte der Streberin

Danke, dass ich Euch durch Prüfungen geschleust habe, Euch, während ich in der Notaufnahme lag, noch Euer Gejaule abgenommen habe, um dann von Euch hängengelassen zu werden. Ich danke auch recht herzlich für die Copy- Paste- Aktionen, das Ignorieren von Hilferufen und das beständige arrogante Herabblicken auf mich. Danke!

Ich helfe Euch nicht, gebe Euch Antworten, die ihr für „Bullshit“haltet und das ärgert Euch. Gut so.

Ich gehöre zu den Menschen, die ihr Studium immer allein auf die Kette bekommen haben, während sie Menschen halfen, die zu faul und zu bequem waren, den eigenen Arsch zu heben. Ich stehe dazu, dass ich mittlerweile keine Lust mehr habe, Eure Unzuverlässigkeit, Faulheit und Eure Arroganz zu unterstützen. Wo wart ihr, als ich bis zum Hals im Dreck steckte? Da wart ihr auf Partys, Saufen oder irgendwelche Hühner knattern.

Danke. Ach ja und: Helft Euch selbst, dann müsst ihr nicht so viel vergessen.

11249152_10204751399920469_5746252690940748847_n

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s