Zum Tag des Holocaustgedenkens.

Das gilt dem Tag, an dem dieser Blogeintrag verfasst wurde.

Warum ich Nazis hasse? Ich schäme mich jedes Mal dafür, Deutsche zu sein, wenn ich unsere Geschichte in einer Präsenz in Erinnerung gerufen bekomme. Gleichzeitig brennz mir das Herz, wenn ich daran denke, dass Teile meiner Familie diese Zeit nicht überlebt hatten. Weil sie falsch glaubten, dazu standen und ihre Klappe nicht halten konnten.

Heute, Jahrzehnte später zeichnet es mich auch heute noch. Vor allem, wenn ich Gewaltausübung im Sinne einer kollektiven Neurose erlebe. Nein, dieses Gedankengut steckt noch in unseren Mitmenschen. Denn wo heute noch Kinder ermotional erniedrigt werden auf Basis struktureller Gewalt, dort ziehen wir uns diejenigen heran, die auch wieder an Rampen stehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s