Hurra Hurra – zündle doch nicht

Ich, Kind mit langen Haaren, ausgedappten Sneekers und viel politischem Irrsinn, bin erwachsen und viel zu rebelliös. Irgendwie.

Gestern hatte ich die Sinus- Studie auf dem Schreibtisch und ich dachte mir nur: Hubschraubereltern 1: Laminatrisches Weltbild -9… Denn in der Sinus brachten es Kolleg_en_innen auf den Punkt: Die Jungend rebelliert nicht – sie deprimiert.

Ich bekam in Folge dessen einen kleinen Backflash. Als ich 18 war hatte ich keine Kohle und von diesem nichts ging zu viel für Hoodies, dunklen Nagellack und seltsamen Lidschatten drauf, den ich zur Unterstreichung meiner Rebellion nutzte. Heute habe ich wenig – rein optisch- mit diesem Mädel gemein, außer, dass ich noch rauche. Im Herzen möchte ich angesichts mancher Teenagerexemplare schreien und sie schütteln. Ich weiß, dass ich mich wie eine der alten Frauen an den Fenstern mit Kissen anhöre. Allerdings gebe ich zu bedenken: Es bedarf immer einer progressiv- bekloppten Schicht an Menschen, die die Welt verändern. Lässt man den Spiessern und eingefahrenen Individuen die Bühne, dann entstehen im besten Fall nur Bahnhöfe mit zu niederen Bahnsteigen und Aussichtsplattformen nach Vorbild des Grand Canyons. In dummen Fällen sind es dann semiamüsante Ideologien, die sich selbt schon vor 60 Jahren überholt haben.

Deswegen mein Appell: Rebelliert doch bitte, zieht Euch scheiße an (ja, ok, das macht ihr bereits), sucht Euch Parolen und skandiert sie. Sucht Euch Parolen, die Meschlichkeit, Nächstenliebe und die Bewahrung der Schöpfung wiedergeben. Aber bitte seid nicht, wie die Pegida- Jünger, die Bewahrer eines unchristlichen Abendlandes und Xenophobe.

(Und Mädels, steckt Deutschlands nächsten Topmodellen ein Snickers in den Hals)

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s