Das literarische Solo

Maria Lewyka – Die Werte der modernen Welt unter Berücksichtigung diverser Kleintiere

Lewyka

Erstausgabe: 2013
Epoche: Moderne/ Postmoderne

Inhalt:

Serge, Clara und Oolie- Anna sind Geschwister, was keiner vermuten würde. Serge und Clara sind schon lange aus dem Haus und haben in der kapitalistischen Welt, die die Eltern so sehr hassen, Karriere gemacht. Aufgewachsen sind sie in der Klischee- Community in England. Ihre Kindheit zwischen Batiktüchern, selbst angebautem Gemüse, einem zwischenzeitlich dort stationierten Orgon- Akkumulator (liebevoll Orgel Acker Motor genannt) und viel freier Liebe klingt für 68er- Romantiker wie die schöne, heile Welt.

Für die Kinder war es eher semigut, sodass sich beide schnell von den Eltern Doro und Marcus entfernten. Neue Sprengkraft verleiht der Geschichte die bevorstehende Hochzeit der Eltern, die sich nach jahrelangem unehelichem Zusammenleben doch dazu entschließen, endlich zu heiraten. Dies geschieht nicht zuletzt wegen der Jüngsten im Bunde, Oolie- Anna, die mit dem Downsyndrom geboren wurde.

Kritik:

Eigentlich ist meine Generation wieder vom Hippiecharme entfernt. Eigentlich, denn wer Eltern wie meine hat, kennt die Geschichten aus dem 70ern und kennt Menschen, die dieser Zeit hinterhertrauern. Irgendwie erinnert mich dieses Gespann an die Familie einer Freundin, die es genauso wenig hinbekommt, mit den Schrullen und Schrulligkeiten ihrer Familie klarzukommen.

Das Buch ist witzig, zynisch und ein Bisschen wehmütig. Es zeigt eine wunderbare Parallelwelt, die auch heute noch existiert – aber eher als eine Art organischer Veganercommunity in unpolitisch und ohne Orgon. Lewynka begeistert durch ihre Bissigkeit und die schöne Art zu erziehen.

Warum man es gelesen haben muss:

Jeder kennt sie, diese Familien, die in sich völlig zerbröselt sind, aber nach außen hin völlig happy sind. Das sind diese Menschen nicht. Lewynka wechselt ständig die Perspektive und man erlebt eine Art systemischer Familientherapie in Buchform – nur völlig ungewöhnlich erzählt.

 

Daten:
Lewynka, Maria: Die Werte der modernen Welt unter Berücksichtigung diverser Kleintiere
dtv
464 Seiten

ISBN-13: 978-3423280068

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s