Der Adel in weiß

Ab und an habe ich mit Ärzten zu tun, einige mag ich sogar, manche von diesen sogar sehr. Manchmal möchte ich sie aber auch verhauen, gerade dann, wenn sie von Professionswegen gesehen wieder das Wahrheitsmonopol ausleben. Neulich lief mir so ein Exemplar direkt vor die Nase. Die Guteste war so etwa 26 und sah nach einem Leben voller Einsen aus. Bebrillt, Dutt und eine Attitüde, bei der man merkte, sie war schon im Kindergarten scheiße.

Ich bekam ein Gespräch von ihr und dem anderen Assi- Stenzarzt mit und ich ärgerte mich sehr, denn die beiden lästerten über eine Patientin und das direkt im Schwesternzimmer. Die Tür stand sperrangelweit offen und die Jungärztin zog vom Leder, dass die Patientin doch einfach nicht so rummemmen solle, schließlich sei es ja Morphium, was sie bekomme. Neben mir standen noch weitere Menschen, die Angehörige von Patienten waren.

Lange überlegte ich, ob ich etwas sagen soll. Ich dachte mir, ich latsche in das Schwesternzimmer und haue ihr eine rein. Gleichzeitig glaubte ich, sie sei einfach nur überarbeitet. Mein Gewissen schwankte zwischen tun und glauben. Aber irgendwie siegte doch in mir mein Unrechtsbewusstsein und ich sprach sie darauf an. Erstaunt schnauzte sie mich an, dass ich weghören solle.

Heute musste ich wieder in die Klinik, um meinen Patienten zu besuchen und ein junger Arzt stand bei mir im Lift. Ich hatte zwei Dosen Red Bull dabei. Er hatte tiefschwarze Augenringe und sah ziemlich verzweifelt aus. Halb müde, halb in Gedanken starrte er auf eine Akte. Ich schenkte ihm eines meiner Bulls und er war sichtlich erleichtert. Er meinte, er habe Wochenendschicht und das sei eine der übelsten Schichten gewesen, die er jemals hatte.

Eines steht fest: Ich würde diesen Job nicht aushalten, so zwischen Leben und Tod. Trotzdem finde ich das Verhalten mancher Ärzt_innen etwas schräg. Gerade von denjenigen, die ihr ganzes Leben mit 1 bestanden haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s